Schlagwort-Archiv: Miroslav Sasek

New York

newyorkEs gibt ganz viele wunderbare Bücher, die irgendwann nicht mehr lieferbar sind und in Vergessenheit geraten. Die Bücher von Miroslav Sasek sind nun dank dem Antje Kunstmann Verlag wieder da wo sie hingehören: In den Regalen der Buchhandlungen.

Miroslav Sasek entdeckt für den Leser eine Stadt. Er zeigt ihre Größe genauso wie die charmanten Details. Er zeigt ihre Eigenheiten und Sehenswürdigkeiten. Auf knapp über fünfzig Seiten packt Sasek etwas, das viele Reiseführer nicht vermitteln können: Ein Gefühl für die Stadt. Und ein Gefühl für eine Reise auf der es etwas zu entdecken gibt.

Der Band New York zeigt in wunderbar leuchtenden Bildern unter anderem die Spielstraßen des Big Apple, ja die gibt es!, das Moma und die Feuerwehr. Im Anhang haben die sorgfältigen Herausgeber in einem kleinen Register alles aufgelistet, was sich in New York seit der Erstveröffentlichung des Bandes geändert hat.

Ein wunderschöner Bildband für Kinder und für Reisende. Ich empfehle ihn mit fünf Pfoten!

5 pfoten copy

 

This is…London!

 
Inmitten des Illustrationstrends zur betonten Hässlichkeit stechen Alte Meister der Illustration wohltuhend hervor. 
Der Kunstmann Verlag legt eine Serie von Mirsolav Sasek wieder auf. In fein gezeichneten, ansprechend colorierten Lithographien trifft er das Lebensgefühl der dargestellten Städte ausnehmend zeitlos. Hier lernt der Leser durch prachtvolle Bilder und kurze Texte mehr als in manchem Reiseführer.
Neu erschienen ist im August der Band zu London. Die Bilder aus den fünfziger Jahren zeigen das Herz von London in allen Facetten. Berühmte Gebäude wie den St. James‘ Palace und die Tower Bridge. Berühmte Plätze und Straßen wie Piccadilly Circus, Threadneedle Street und Trafalgar Square. Echte londoner Gestalten wie den Bobby, die Palastwache den Fischträger und den Straßenkehrer. Dies und noch viel mehr lässt das Herz des Betrachters höher schlagen. Meine Lieblingsbilder aus dem Band sind die über die londoner U-Bahn.
Abgerundet wird der hochwertig gestaltete Band durch ein Register mit aktuellen Informationen über alles, das sich geändert hat.
Eine fünfpfotige Leseempfehlung!