Welttag des Buches!!!

Endlich ist er da, der Welttag des Buches! Bei bookslioness gibt es Weltliteratur zu gewinnen. Tante Julia und der Schreibkünstler von Mario Vargas Llosa, zur Verfügung gestellt vom Suhrkamp Verlag.
Die Rezension zum Buch des Literaturnobelpreisträgers findet ihr hier. Ich habe mich entschlossen zusätzlich noch zweimal den Gedichtband „In meinen Träumen läutet es Sturm“ von Mascha Kaleko zu verlosen. Eine Dichterin, die mich immer wieder sehr bewegt, einige ihrer Gedichte habe ich auch illustriert.
Um zu gewinnen einfach diesen oder diesen Beitrag kommentieren. Schreibt, warum Bücher für Euch wichtig sind, die Glücksfee entscheidet am 30.4. per Los. Viel Spaß beim gewinnen und lesen!

18 Gedanken zu „Welttag des Buches!!!

  1. Heute am Welttag des Buches schreibe ich: Bücher sind für mich wichtig, weil es einfach toll ist, wie simple Zeichen, schwarz auf weiß, sich zu einer einzigartigen Welt aufbauen können, wenn sie ein Autor in die richtige Reihefolge anordnet.

  2. Bücher sind mir wichtig, weil ich mit ihnen eine Art Entspannung und Flucht aus dem Alltag verbinde. Man taucht in eine andere Welt ab und kann seine Sorgen für eine gewisse Zeit vergessen.

  3. Bücher sind für mich so wichtig, weil sie einen mit in eine andere Welt und Zeit nehmen. Man erlebt sie gefährlichsten Abenteuer und sitzt doch sicher auf der Couch. Sie zeigen uns die schönsten Liebeleien und beweisen, dass wir mit unserem Liebeskummer nicht allein sind.

    Bücher sind so toll.
    LG, Jenny

    fruchtzwergbanane@hotmail.de

  4. Huhu!
    Ganz ehrlich? Bücher sind mein Leben, ohne Lesen und Schreiben könnte ich es nicht aushalten. Sie entführen in fremde Welten (oder auch einfach fremde Leben), faszinieren und verzaubern, regen zum Denken an und kritisieren. Sie sind ein wahnsinnig starkes Ausdrucksmittel für Kritik und Hoffnungen und Zeitgeist, und Sprache kann so viel erzeugen… Das fasziniert mich, deshalb liebe ich Bücher. Und Literatur überhaupt.

    Liebe Grüße
    Katharina
    (literareon@gmail.com)

  5. Bücher sind für mich so wichtig wie Essen und Trinken. Sie bringen mir faszinierende Gedanken ins Haus, entführen mich in fremde Welten, lehren mich etwas, bringen mich zum Lachen oder Weinen. Ohne Bücher wäre meine Welt nicht vorstellbar.

  6. Hallo.
    Bücher sind für mich der ideal Weg um vom Alltag abschalten zu können. Man erlebt soviel: Liebe, Hass, Verrat, Spannung, Dramatik, Glückliches, Trauriges. …und kann sich in eine andere Welt träumen ♥
    Sie versüßen das Leben und entführen einen in unglaubliche Situationen 😀
    Liebe Grüße,
    Julia

  7. Bücher sind wichtig, um die Phantasie anzuregen, um in fremde Welten einzutauchen, um anderen Sichtweisen auf die Welt kennenzulernen. In ihnen steckt das Wissen und Gewissen der Welt. Und Bücher sind wahre Kunstwerke! 🙂

    Viele liebe Grüße!

  8. Huhu,
    ich würde gern in den Lostopf hüpfen. 🙂
    Lesen ist Entspannung und Anspannung zugleich. Man vergisst seinen Alltag und fiebert mit Spannung mit den Protagonisten mit – es gibt kaum etwas Schöneres!
    LG,
    Rachel (buecherwahn@gmx.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.