Schlagwort-Archiv: Die drei Fragezeichen

Die Drei Fragezeichen auf dem Campus

justuspeterbob

Justus Bob und Peter lösen ihren 175. Fall und die Fans des Detektiv-Trios werden mit einer Dreibändigen Ausgabe in Jubiläumslänge verwöhnt!

Die Drei Fragezeichen gehen endlich zur Uni. Allerdings nur zum „Schnuppern“ in den Sommerferien. Es gibt einiges zu entdecken und auch viel zu lachen: Justus wird mit einem Besserwisser konfrontiert, im Studenten-Wohnheim hängt der Haussegen schief und Peter landet aufgrund einer Verwechslung im Poesie-Kurs!

Hier entdeckt Peter ungeahnte Talente und der Leser lernt lachend einiges über moderne Dichtkunst. Allein wegen dieser Szenen lohnt es sich den Fall zu lesen.

Auch spannend wird es: Bobs Vater scheint ein dunkles Geheimnis zu haben, eine undurchsichtige Studentenverbindung stiftet Chaos und der Hausmeister der Uni hegt und pflegt seine geliebten Haustiere: Pfeilgiftfrösche.

Von der Auflösung im letzten Band war ich etwas enttäuscht. Sie war mir einfach etwas zu unrealistisch. Ansonsten aber habe ich die Bände gern gelesen und empfehle sie mit vier Pfoten.

4 pfoten